page-down

Willkommen bei Heiniger Sportpferde

  • CS Zug 17.05.-21.05.2018

    2018-05-22 13:16:11

    Alle Pferde sprangen wieder sehr gut in Zug. Timo konnte eine Prüfung über 1.20 m gewinnen und gute Platzierungen nach Hause nehmen. Auch Eva kehrte mit einer Platzierung nach Hause. Im GP über 1.55 m verhinderte ein Fehler leider den Einzug ins Stechen. ... more

  • CS Wädenswil 09.05-13.05.2018

    2018-05-22 11:25:30

    Ein erfolgreiches Turnier in Wädenswil. Alle Pferde, vorgestellt von Timo Heiniger und Eva Bigler haben ihre Aufgaben mit Bravour gemeistert und mehrere Platzierungen nach Hause gebracht. Besonders stolz und zufrieden sind wir mit der super Leistung von Timo und Carabatic. Die beiden belegten im Grossen Preis über 155 cm, den hervorragenden 4. Platz. ... more

  • Kahlua 9j.Tygo x Caritas Stute KWPN

    2017-12-25 14:16:25

    World Cup Las Vegas 8.Rang " Kahlua " KWPN Stute Tygo x Caritas 2008 Reiter: Andrew Kocher USA... more

  • Dsarie Beat Mändli

    2017-12-25 14:08:16

    Grosser Preis Wellington 2017 2017-12-24 14:33:05 CSI4* Wellington/USA: Beat Mändli wird Dritter im Großen Preis Dotierung: 216.000 $ / Höhe: 1,60 m - 1. KRISTEN VANDERVEEN/BULL RUN'S FAUSTINO DE TILI 2. MARGIE ENGLE/ROYCE 3. BEAT MÄNDLI/DSARIE ... more

  • Dsarie mit Beat Mändli

    2017-12-25 14:07:49

    Dsarie mit Beat Mändli 2017-12-24 14:45:46 Beat Mändli gewinnt Weltcupspringen 29.10.2017 07:18 von Sascha P. Dubach // Der 48-jährige gebürtige Schaffhauser Beat Mändli konnte in der Nacht auf Sonntag in Washington (USA) das Weltcupspringen der Nordamerikaliga für sich entscheiden. Elf Paare erreichten die einmalige Barrage, nebst Mändli und Ali Ramsay (CAN) nur Einheimische – darunter mit Kent Farrington und McLain Ward auch die aktuelle Nummer eins und zwei der Welt. Mändli riskierte im Sattel seiner erst neunjährigen Niederländerstute Dsarie viel und konnte so McLain Ward, der auf die zehnjährige Oldenburgerstute HH Callas setzte, um eine halbe Sekunde auf den zweiten Platz verweisen. Dritte wurde Catherine Nicole Tyree mit Enjoy Louis. «Ich habe Dsarie nun schon seit vier Jahren in meinem Beritt und ich denke, sie ist ein richtiger Superstar», so Mändli, der zum ersten Mal in Washington an den Start ging. «Es gibt nichts, was sie nicht kann – und sie ist sicher eine Kandidatin für die Weltmeisterschaften im nächsten Jahr. Ich bin sehr glücklich, sie zu haben.» ... more

Aktuelle Pferde

 
prev next